Lizenzen und Co. – wie erkennt man ein sicheres Online Casino?

Wer sich in der aktuellen Glücksspielbranche bewegt, der wird feststellen, dass vor allem Online Casinos immer mehr Zulauf erhalten. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. In einem Online Casino findet der Kunde eine ganze Reihe von Spielen, die eine Menge Spaß versprechen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Spielautomaten oder um Karten- und Tischspiele handelt. Doch die Glücksspielszene hatte nicht immer den allerbesten Ruf. Von daher ist es wichtig, an einen sicheren und seriösen Anbieter zu kommen. Woran man diesen erkennt, zeigt der folgende Text.

Was bietet ein Online Casino?

Ein Online Casino hat viele Vorteile. Zum Beispiel steht es den realen Spielbanken in so gut wie nichts nach. Es gibt in einem Online Casino ebenfalls eine große Auswahl von Spielen für jeden Typ Spieler. Es gibt Slot Games sowie Black oder Roulette – oft in unterschiedlichen Varianten. Mittlerweile haben auch Live-Angebot Einzug gehalten. In diesen Live-Angeboten werden zum Beispiel Black Jack, Roulette, Poker oder Baccarat mit echten Dealern und Croupiers angeboten. Dadurch sorgen die Casinos für einen besonderen Kick, wie ihn fast nur der Besuch eines echten Casinos bieten kann.

Lizenzen, Zahlungsmittel und Co.

In einem Online Casino spielt man natürlich nicht zuletzt, um zu gewinnen. Damit dies gewährleistet ist, möchte es der Spieler natürlich mit einem seriösen Vertreter der Casinozunft zu tun haben. im Test der Redaktion auf serioes.org gibt es eine Übersicht über Casinos, die vertrauenswürdig sind und bei denen der Spieler guten Gewissens ein Konto eröffnen kann.

Doch wie erkennt man nun ein seriöses Casino? Zunächst einmal spielt die gültige Glücksspiellizenz hier eine sehr große Rolle. Diese Lizenz belegt, dass der Anbieter von einer ordentlichen Glücksspielbehörde auf Herz und Nieren geprüft wird. Damit eine solche Lizenz vergeben wird, müssen die Casinos einen Katalog von Bedingungen und Voraussetzungen erfüllen. Vorher wird eine solche Lizenz nicht ausgestellt. Zu den wesentlichen Punkten, die überprüft werden, zählen die Sicherheit und Verschlüsselung von Kundendaten und der eingesetzten Gelder. Diese dürfen nicht möglichen Cyber-Kriminellen in die Hände fallen. Bei Online Casinos ist nicht zuletzt auch das „Fair Play“ ein wesentlicher Bestandteil der Prüfkriterien. Zwar hat die Bank stets einen gewissen Hausvorteil, jedoch darf dieser nicht über das gewöhnliche Maß herausgehen. Zu den größten und bekanntesten Glücksspielbehörden, die die Prüfungen vornehmen, gehören die Malta Gaming Authority (MGA) oder die Gambling Commission aus Großbritannien.

Auch ein Blick auf die Zahlungsmittel sagt etwas über die Seriosität aus. Oft befinden sich hier namhafte Konzerne wie Visa oder Mastercard. Diese Unternehmen würden ihre Dienste sicher nicht bei einem unseriösen Anbieter zur Verfügung stellen.