Warum der Casinobonus für Anfänger attraktiv ist

100 Prozent, 200 Prozent, 50 Prozent plus Freispiele – wen diese Zahlen bekannt vorkommen, der dürfte sich ganz gut mit Online Casinos auskennen. Denn in Online Casinos gibt es in der Regel eine Reihe von Bonusangeboten, von denen der Kunde profitieren kann. Der Bonus kann in verschiedenen Formen daherkommen und für ein zusätzliches Guthaben sorgen. Alternativ – oder zusätzlich – gibt es oft auch noch Freispiele oben drauf. Doch macht ein solcher Bonus überhaupt Sinn? Und wenn ja, für wen macht er Sinn?

Das Dankeschön der Anbieter

Wenn Kunden ein Konto eröffnen, dann ergeben sich für sie oft diverse Möglichkeiten, einen Bonus in Anspruch zu nehmen. Zum Beispiel gibt es diverse Willkommensangebote, die der Kunde als Dankeschön für seine Registrierung erhält. Wer zum Beispiel einen gewissen Betrag X einzahlt, bekommt noch einmal einen gewissen Prozentsatz dieser ersten Einzahlung oben drauf. Auch die folgenden Einzahlungen können – anhängig vom Anbieter – an einen Bonus gekoppelt werden.
Nicht selten gesellen sich auch Freispiele zu den Angeboten. Oft sind diese für einen oder mehrere spezielle Slots gedacht, bei denen der Spieler diese einsetzen kann. Entweder bekommt der Kunde die zum Bonus gehörende Anzahl an Freispielen auf einen Schlag oder stückweise gutgeschrieben. Auf https://www.wettenerfahrungen.com kann sich der potenzielle Kunde über Anbieter informieren, die über Bonusangebote, die auch als Startguthaben bezeichnet werden, informieren.

Die Tücken eines Bonus

Streng genommen handelt es sich nicht um Tücken im eigentlichen Sinne. Denn wenn sich der Spieler die speziellen Bonus-AGB durchliest, dann weiß er genau, was ihn erwartet. Gemeint sind die Bonusbedingungen, die erfüllt werden müssen, wenn der Spieler frei über das Geld verfügen will. Denn das Bonusgeld kann nicht direkt nach Inanspruchnahme wieder ausgezahlt werden. Entweder müssen der Bonusbetrag oder die Summe aus Bonusbetrag und eingezahlter Summe in einem gewissen Umfang eingesetzt werden. Nicht selten ist dies nur bei bestimmten Spielen möglich. Von daher keimt oft die Frage auf, für wen ein solcher Bonus geeignet ist.
Die Antwort ist hier völlig klar: Anfänger können von einem Bonus profitieren. Sie können auf diese Weise das Angebot kennenlernen, ohne dabei völlig auf ihr Echtgeld setzen zu müssen. So können auch Verluste eher verschmerzt werden. Wer sich zum Beispiel gerne an verschiedenen Spielautomaten versucht, für den kommt der Casinobonus wie gerufen. Denn in den meisten Fällen sind es die Slots, die gemäß der Bonusbestimmungen zu 100 Prozent gegengerechnet werden können. Da kann ein wenig Übung mit zusätzlichem guthaben doch sicher nicht schaden.